Hans-Gerhard Behringer

Aufatmen und neue Kraft schöpfen

12 Schritte aus Krisen und Erschöpfung

In der alttestamentlichen Geschichte vom Propheten Elija entdeckt Hans-Gerhard Behringer elementare Erkenntnisse, die uns bis heute in Krisen und Erschöpfungssituationen wertvolle Hilfen sein können. In zwölf ein-

zelnen Schritten, die in Kapitel gefasst sind, nimmt er den Leser direkt mit hinein in die Notsituation. Er zeigt den Verlauf einer Krise, gibt Anregungen für »Durststrecken« und beendet den aufgebauten Spannungsbogen mit Entlastung. Körper, Geist und Seele werden angesprochen, die Selbst-

heilungskräfte sollen aktiviert werden. Impulse regen an, das Buch nicht als allgemeinen sondern als persönlichen Ratgeber zu lesen. Medizinisch, psychologisch und pädagogisch fundiert zeigt Hans-Gerhard Behringer einen Weg durch die Krise.

 

Zum Buch ist die CD »Ausgebrannt?« erschienen.

 

 

 

Hans-Gerhard Behringer (geb. 1952), Theologe, Diplom-Psychologe, approbier-

ter Psychologischer Psychotherapeut, Referent für Spiritualität, Persönlichkeits-

entwicklung, rege Vortrags- und Seminartätigkeit im deutschsprachigen Raum, lebt in Davos. Weitere Werke: »Die Heilkraft der Feste«, »Wachsen Wandeln Wa-

gen«, »Geheilt werden«, CD »Ausgebrannt?«

 

 

Gabi Treutlein

 

Das Programm

Highlights

Medienstelle

Buchtipps

Über uns

Kontakt

 

Impressum

Links

Das Programm

Highlights

Medienstelle

Buchtipps

Über uns

Kontakt

 

Buchtipps

<

>